Haus und Garten

Mit Details das Haus verschönern

single-image

Zu Hause ist es am schönsten. Das werden die meisten Leute sagen. Doch das zu Hause ist nicht einfach nur das zu Hause, in dem man nun lebt. Das Eigenheim ist auch nicht sofort das Eigenheim, nachdem man es aufgebaut hat und die Familie eingezogen ist. Das Gefühl eines wirklichen zu Hause muss man erst schaffen, denn die Einrichtung spielt dabei die wichtigste Rolle. Oftmals machen es Details aus, was ein Haus zu einem zu Hause macht. Hier sind kleine Tipps dazu:

 

Personalisierte Deko

 

Um sich wirklich zu Hause zu fühlen, werden Artikel gebraucht, die personalisiert sind bzw. den Familienangehörigen persönlich etwas bedeuten. Zum Beispiel könnte man bedruckte Kissen auf das Sofa legen. Man könnte sich ein Regal in das Wohnzimmer einbauen, auf dem nur persönliche Souvenirs oder Figuren bzw. Fotos stehen. Auch die Lieblingsbücher oder zum Beispiel DVDs könnten hier zur Schau gestellt werden und bringen auch bei Besuch immer Gesprächsmaterial.

 

Wände und Boden

 

Bei Neubauten gibt es oftmals dasselbe Problem wie auch bei Altbauten, denn die Wände sehen einfach nur kahl und langweilig aus. Dies lässt sich oft ändern und das auch schon mit wenigen Bildern, die man aufhängen kann. Die Bilder können Gemälde sein oder kreative Abbildungen, allerdings auch ganz einfach Familien- oder auch Urlaubsfotos, die positive Gefühle hervorrufen. Auch der Boden kann interessanter gestaltet werden. Dies kann zum Beispiel durch einen schönen Teppich geschehen oder man besorgt sich interessante Fliesenaufkleber für das Bad oder die Küche zum Beispiel.

 

Fazit

Man kann kahle Neubauten oder alte, kalt wirkende Wohnungen im Handumdrehen verschönern, indem man die verschiedenen Zimmer durch Dinge dekoriert, die persönlichen Wert bringen und positive Gedanken und Erinnerungen hervorrufen. Man sollte dabei immer aufpassen, dass nicht zu viel herumliegt, da dies schnell im Chaos ausarten kann. Doch durch kleine, persönliche Dinge kann das zu Hause sehr schnell auch wirklich zu einem zu Hause werden.

You may also like